logotype
image1 image2 image3 image3

DJK Vilzing verteidigt erfolgreich den Hallenkreismeistertitel der A-Senioren  

Der Favorit wird seiner Rolle gerecht und gewinnt durch ein Last-Minute-Tor mit 1 : 0 gegen einen starken SSV Schorndorf das Finale der 2. Hallenkreismeisterschaft der A-Senioren in Weiding.


DALKING/WEIDING: Am Samstag, den 01.02.2014 fand in der Dreifachturnhalle in Weiding die 2. Hallenkreismeisterschaft der A-Senioren statt. Erstmals wurde dabei nach Futsalregeln gespielt was bei allen beteiligten Mannschaften auf gute Resonanz stieß. Spielgruppenleiter Hans Dammer konnte dabei zu Beginn nur 7 teilnehmende AH Mannschaften begrüßen, nachdem der FC Furth im Wald am Freitagabend absagte und keine Ersatzmannschaft  mehr gefunden werden konnte. Dankeswerterweise stellte sich kurzfristig die SG Chambtal zur Verfügung, welche außer Konkurenz daran teilnahm, damit ein geordneter Spielablauf gewährleistet war.

In den Vorrundenspielen in 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften wurden zunächst die 4 Halbfinalteilnehmer ermittelt. Nach teils spannenden Spielen wurden die Favoriten aus Cham, Ränkam und Vilzing Ihrer Rolle gerecht und zogen in das Halbfinale ein. Komplettiert wurde  das Halbfinale durch einen sehr starken SSV Schorndorf der sich nach verhaltenen Beginn
immer mehr steigern konnte.

Mannschaften Hallenkreismeisterschaft 2014

Beide Halbfinalspiele wurden durch ein Sechsmeterschießen ermittelt nachdem es nach normaler Spielzeit jeweils 0 : 0 stand. Hier setzte sich der SSV Schorndorf mit 6 : 5 gegen den FC Ränkam und die DJK Vilzing mit 4 : 3 gegen den ASV Cham durch. Im kleinen Finale gewann der ASV Cham mit 5 : 0 gegen den FC Ränkam und erreichte somit Platz drei.
Spannend war das Endspiel zwischen der DJK Vilzing und dem SSV Schorndorf. Beide Mannschaften agierten gleichwertig und erarbeitenten sich jeweils gute Torchancen. Die DJK Vilzing gewann schließlich durch ein Tor  25  Sekunden vor Schluß mit 1 : 0.

FC_Dalking_SG_Chambtal

Nachdem die DJK Vilzing als letztjähriger Bezirksmeister automatisch für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert ist, fährt somit auch der SSV Schorndorf zur Bezirksmeisterschaft welche am 15. März in Furth im Wald stattffindet. Bei der Siegerehrung bedankte sich Spielgruppenleiter Hans Dammer bei allen Mannschaften für Ihre Teilnahme. Ebenso bedankte er sich  bei den SR Hermann Richard, Rolf Dahmer und Martin Vogl, welche mit der Leitung der Begegenungen insgesamt keine Probleme hatten. Sein Fazit lautete:  Ein Superturnier in einer tollen Sporthalle, wo alle Spieler sichtlich Spass bei den Spielen hatten. Anschließend wurden neben der Pokalübergabe an den Sieger,  noch einige Spieler ausgezeichnet:
 
Bester Torwart des Turnier war Helmut Lankes vom FC Ränkam,

Bester  Torschütze war Christian Seidnader vom ASV Cham.

Bester Spieler wurde Martin Daiminger vom SSV Schorndorf.

Einen besonderen Dank sprach Hans Dammer der SG Chambtal für die kurzfristigeTeilnahme aus  und übergab an den Spielführer einen Spielball. Zum Schluß bedankte sich Hans Dammer beim Vorsitzenden des FC Dalking Hermann Lankes, welcher das Turnier zusammen mir seinem Mitarbeitern und Verkaufsteam bestens vorbereitet und organisiert hatte.

Spielleitung_FC_Dalking

-> Hier gehts zum Download des gesamten Spielplans

Alle Rechte vorbehalten   ©  FC Dalking 2013